buchgestaltung  
       
     
     
 
Über dieses Buch:
Ein Roman über den so genialen wie abscheulichen Jean-Babtiste Grenouille, der sich selbst zwar nicht riechen kann, dafür aber seine Umwelt umso besser. Mit exquisiter Nase und teuflicher Bessenheit, der mehr Menschen zum Opfer fallen als Jack the Ripper, beginnt Grenouille im fauligen Pariser Großstadtmief des achtzehnten Jahrhundert, den reizvollsten, erlesensten und verführerischsten Duft aller Düfte zu suchen.
 
Das Parfum_Patrick Süskind